Singapur

Singapur beeindruckt nicht nur mit einem hohen Wirtschaftswachstum, hochqualifiziertem Personal und einer exzellenten Infrastruktur. Als Dreh- und Angelpunkt für das Business in der Region gilt der Stadtstaat auch als Vorzeigemodell in Sachen Vielvölkerstaat. Chinesen (77%), Malaien (14%) und Inder 8%) leben auf einer relativ kleinen Fläche nach ihren jeweils unterschiedlich geprägten kulturellen Vorstellungen.


Kulturelle Unterschiede Singapur

Obwohl singapurischen Geschäftsleuten die westliche Kultur in der Regel sehr vertraut ist, ist ihr Verhalten stark asiatisch geprägt. Chinesische, malaiische und indische Denk- und Handlungsweisen haben im modernen Stadtstaat Bestand.


Kommunikation in Südostasien

Redundanz ist Relevanz! Wenn Sie diesen Grundsatz beherzigen, dann werden Sie den zirkulären Gesprächsstil Ihrer südostasiatischen Geschäftspartner richtig zu deuten wissen.



Gesicht wahren, geben und bekommen

Das Gesicht eines anderen zu respektieren und ihn nicht durch die eigenen Handlungen in eine unangenehme Situationen zu bringen, ist in Asien wohl die wichtigste Verhaltensregel für ein harmonisches Zusammenleben und -arbeiten.


Mitarbeitergespräche in Asien

Mitarbeitergespräche mit Asiaten erfordern genaue Kenntnisse über kulturell geprägte Kommunikationsmuster, den angemessenen Umgang mit Kritik und die unterschiedlichen Erwartungshaltungen zwischen Chef und Mitarbeitern.