Redensarten aus verschiedenen Ländern

Redensarten sagen viel über die Kultur eines Landes aus. Rein zur Unterhaltung haben wir einige Redensarten mit jeweils gleicher Bedeutung aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Spanien zusammengestellt.

Deutschland Großbritannien Frankreich Spanien
Aus einer Mücke einen Elefanten machen Aus einem Maulwurfshügel einen Berg machen Keinen Käse draus machen Aus einem Sandkorn einen Berg machen
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben Man soll den Karren nicht vor das Pferd spannen Jubel nicht vor der Schlacht Das Bärenfell nicht vor der Jagd verkaufen
Der Schein trügt Ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen Kleider machen keinen Mönch Der Schein trügt
Jemandem einen Bären aufbinden Jemanden am Bein ziehen Jemanden mit auf ein Boot nehmen Jemanden an den Haaren ziehen
Auf dem Holzweg sein Den falschen Baum anbellen Mit dem Finger ins Auge stechen Den Schuss verpassen
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm Er ist ein Splitter des alten Holzklotzes Hunde bringen keine Katzen hervor Es liegt in der Rasse der Windhunde, lange Schwänze zu haben
Das ist nicht mein Ding Das ist nicht meine Tasse Tee Das ist nicht meine Tasse Tee Kein Gericht nach meinem Geschmack
Gebranntes Kind scheut das Feuer Einmal gebissen, beim zweiten Mal scheu Die gebrannte Katze scheut das kalte Wasser Eine gescholtene Katze flieht vor kaltem Wasser
Ich verstehe nur Bahnhof Für mich ist das alles Griechisch Für mich ist das alles Chinesisch Für mich hört sich das Chinesisch an
Andere Länder, andere Sitten Bist du in Rom, mache es wie die Römer In Rom solltest du dich wie die Römer benehmen Wohin du auch gehst, mache was du siehst
Wie die Made im Speck Wie der Käfer im Teppich Wie ein Hahn in der Pastete Gemütlich und warm sein
Auf frischer Tat ertappt Jemanden rothändig (Blut) erwischen Jemanden mit der Hand in der Tasche erwischen Jemanden mit den Händen im Teig erwischen
XCA-Mitarbeiter

Kommentar verfassen