Patientenmanagement Arabien

14 AGS - Patienten

Die Leistungsfähigkeit und Qualitätsstandards deutscher Ärzte und Kliniken genießen in der arabischen Welt einen ausgezeichneten Ruf. Immer mehr arabische Patienten betrachten Deutschland daher als ihre erste Wahl für einen Behandlungsaufenthalt.

Damit deutsche Kliniken allen Ansprüchen und ihrem internationalen Ruf auch wirklich gerecht werden und sich die Frequenz arabischer Patienten in Deutschland langfristig auf hohem Niveau etabliert, muss auch der Service rund um die medizinische Behandlung, sowie die direkte Kommunikation mit dem arabischen Patienten stimmen.

Erst durch das Verständnis der anderen Kultur schaffen Sie eine tragfähige Basis, um Ihren Service für arabische Patienten angemessen zu gestalten, wobei in diesem Zusammenhang keineswegs Luxus oder materielle Aspekte im Vordergrund stehen, sondern vielmehr die Akzeptanz und Berücksichtigung der Patientenbedürfnisse.

Verständnis und elementares Hintergrundwissen über die arabische Kultur, Tradition und die dortigen Verhaltensregeln sind wichtige Voraussetzungen, um einen angemessenen Service für arabische Patienten zu bieten, deren Zufriedenheit zu fördern sowie weiterempfohlen zu werden – das wirksamste Marketinginstrument in der arabischen Welt!

Unser Workshop basiert auf den folgenden Inhalten:

Genese

  • Geschichte Arabiens; Grundlagen des Islam („fünf Säulen“)

Gesundheit und Islam

  • Muslimische Sicht auf die Themen Gesundheit, Schicksal und Tod
  • Status von Ärzten und Krankenhauspersonal in Arabien
  • Krankheit und religiöses Bewusstsein

Service-Tipps: Do’s & Don’ts -Erfahrungswerte aus der Praxis

  • Umgang mit Betenden, Fastenden
  • Anforderungen an Pfleger und Personal im Umgang mit dem Patienten
  • Besonderheiten für Badezimmer und WC / Hygiene
  • Umgang mit kritischen / wütenden Patienten

Typische Workshop-Themen sind außerdem:


 

Workshop anfragen