Interkulturelle Grundlagen

Jeder Mensch hat eine spezifische Sichtweise auf die Welt, die in dem kulturellen Kontext begründet liegt, der ihn von klein auf geprägt hat. Unsere kulturelle Prägung beeinflusst unser tägliches Handeln, was gerade in der internationalen Zusammenarbeit deutlich spürbar wird. Lernen Sie, wie Sie Ihre eigene und andere Kulturen entschlüsseln.


Andere Kulturen entschlüsseln

Wie lassen sich Unterschiede zwischen zwei oder mehreren Kulturen am besten beschreiben? Und wie kann man Kulturen im Hinblick auf ihre Eigenheiten miteinander vergleichen? Kulturmodelle helfen uns dabei, Kulturen zu entschlüsseln.


Was ist Kultur?

Was hat Kultur im Geschäftsleben zu suchen? Eine ganze Menge. Denn Kultur ist als geistige Programmierung zu verstehen, die bestimmt, wie wir mit Aufgaben des Lebens umgehen.


Was ist interkulturelle Kompetenz?

Interkulturelle Kompetenz basiert auf der Fähigkeit, auch dann kompetent zu handeln, wenn die beteiligten Personen aus einer oder mehreren anderen Kulturen stammen. Dabei helfen bestimmte Eigenschaften wie auch das Wissen über die jeweils andere Kultur.



Was ist ein Kulturschock?

Jeder, der sich länger in einem anderen Land aufhält, durchlebt die sogenannte Kulturschockkurve. Denn es gilt, eine Identitätskrise bewusst zu erleben, sie auszuhalten und schließlich zu meistern.


Was ist interkulturelles Training?

Im interkulturellen Training oder Coaching wird Ihr Blick für das geschärft, was Kultur so alles mit sich bringen kann. Sie lernen, eine gewisse forschende Haltung einzunehmen und nicht mehr nur durch Ihre eigene kulturgefärbte Brille zu schauen.


Die Deutschen als Exoten

Mit der strikten Trennung zwischen Beziehungen und Emotionen auf der einen Seite und einer reinen Sachorientierung auf der anderen stehen wir Deutschen ziemlich allein auf der Welt da.